Wie bin ich zum Yoga gekommen?

Meine ersten Eindrücke durfte ich 2007 während einer Mutter-Kind-Kur machen. Zuhause habe ich mir direkt einen Yogakurs gesucht. Ich hatte das große Glück, zu einer authentischen und inspirierenden Yogalehrerin zu kommen. Ihren Kurs zu besuchen, ist noch heute das Highlight der Woche für mich.

Wie kam es dazu, eine Yogalehrer-Ausbildung zu absolvieren?

Zwei verschiedene Yogalehrerinnen haben unabhängig voneinander zu mir gesagt “Du könntest auch gut eine Yogalehrerin sein – mit Deiner ruhigen Ausstrahlung”. Das war 2010. So ging der Prozess in meinem Kopf los und die Vorstellung gefiel mir mehr und mehr. Aber es brauchte noch Zeit, bis der Gedanke ausgereift war. 2012 und 2013 habe ich mir dann die verschiedensten Yogaschulen angesehen, um herauszufinden, welche Art der Ausbildung ich machen möchte. Entschieden habe ich mich für WAY, die Wiesbadener Akademie für Yoga und Coaching. Der Aufbau der Ausbildung mit 5 Blöcken à 100 Stunden gefiel mir u.a.

Meine Ausbildung begann im Oktober 2014. Nach den ersten 100 Stunden durfte ich bereits Anfänger im Hatha-Yoga unterrichten.
Das habe ich direkt am 1.11.2014 getan!

 

Vita:

1967 geboren

1974 – 1984 schulische Ausbildung

1984 – 1987 berufliche Ausbildung

Kauffrau im Groß-und Außenhandel

1987 – 1989 kaufmännische Angestellte im Großhandel

1988 – 1989 Weiterbildung in Abendschule zur kaufmännischen Programmiererin

seit 1990 Angestellte im IT-Bereich in der Industrie

 

Yoga-Vita:

2007 erste Yogastunde

2014 M1 100 Std. Yogalehrer-Ausbildung

WAY Wiesbaden

2015 M2 200 Std. Yogalehrer-Ausbildung

WAY Mallorca

2015 Hormon-Yogalehrer-Ausbildung

WAY Wiesbaden

nach Dinah Rodrigues

2016 M3 300 Std. Yogalehrer-Ausbildung

WAY Mallorca

2017 M4 400 Std. Yogalehrer-Ausbildung

WAY Wiesbaden

AYA-Zertifizierung, Yoga Personaltrainer 200h, Yogatherapeut 100h, Hormon- und Stressmanagementtrainer

seit 2014 Leitung eigener Yogakurse Hatha-Yoga

seit 2015 Leitung eigener Yogakurse Hormonelle Yogatherapie